Leitfaden: Speisendiagnose - Renner / Verlierer

Mehr Gewinn im Verkauf von Speisen durch die Anwendung der Speisendiagnose

Leitfaden: Speisendiagnose - Renner / Verlierer - Unternehmermanufaktur

Wer allen etwas bieten will, macht niemanden glücklich. Sie müssen Ihren Betrieb klar positionieren. Sie müssen einem klar umrissenen Kundensegment alles bieten. Dazu ist es notwendig, eine professionelle Speisendiagnose durchzuführen.

Mit unserem Leitfaden möchten wir Ihnen ein Hilfsmittel geben, das schnell mehr Umsatz und Gewinn generiert.

 

  • Renner und Verlierer ermitteln
  • Speisekarte optimieren
  • Mehr Umsatz und Gewinn erzielen
Kostenlos herunterladen
Anrede
Inhaltsverzeichnis
  1. Einleitung und Check
  2. Die Grundlagen, um eine Speisendiagnose erstellen zu können
  3. Rezeptur und Kalkulation von Speisen
    1. Kalkulation von Speisen
    2. Warenkosten ermitteln mit Kalkulation/Rezeptur
    3. Arbeitsablauf zur Erstellung einer Rezeptur (Standardisierung)
    4. Beispiel einer Rezeptur/Kalkulation im UMA-Tool
  4. Die vier Kategorien der Speisendiagnose und mögliche Anwendungsbeispiele
  5. Der Ablauf, um eine Speisendiagnose im Betrieb durchzuführen
    1. Alle Hauptgerichte kalkulieren, um den Wareneinsatz, Nettoverkaufspreis und Deckungsbeitrag zu ermitteln
    2. Die Verkaufszahlen der Hauptgerichte ermitteln
    3. Das UMA-Speisendiagnose-Schema laut Anleitung durchführen
    4. Die 4 Kategorien der Speisendiagnose werden automatisch zugeordnet
    5. Die passenden Maßnahmen zur jeweiligen Kategorie durchführen
    6. Die Veränderung im Deckungsbeitrag sichtbar machen
    7. Regelmäßig die Speisendiagnose durchführen
  6. Anforderungen an den Küchenmanager der Zukunft
  7. Der UMA-Erfolgssystem-Baukasten
Über den Autor
Nicky-Alexander Böhmcke - Unternehmensberater der Unternehmermanufaktur - Hotellerie und Gastronomie
Nicky-Alexander
Böhmcke
Unternehmensberater und Senior-Coach der Unternehmer­manufaktur

Senior UMA Consultant
Hotelfachmann und Koch 
Diplom-Kaufmann Schwerpunkte Marketing, Personalwirtschaftslehre, Finanzwissenschaften

Mein LinkedIn: Nicky-Alexander Böhmcke